Anfängliche Münzangebote: Wo die SEC stehen könnte | DE.democraziakmzero.org

Anfängliche Münzangebote: Wo die SEC stehen könnte

Anfängliche Münzangebote: Wo die SEC stehen könnte

Benjamin Sauter und David McGill von Kobre & Kim LLP und Brian Klein von Baker Marquart LLP sind zivile litigators und strafrechtliche und ordnungs Strafverteidiger. Sie sind auch Teil des Digital-Currency & Ledger Defense Coalition, eine Gruppe von mehr als 50 Anwälten gewidmet US zu schützen blockchain Innovatoren.

In dieser Stellungnahme Stück, stellen die drei Anwälte, wenn Lieferanten von Anfang Münze Angeboten (ICO) sollten den langen Arm des US-Rechts befürchten, eine kürzlich SEC Entscheidung unter Berufung auf der die Antwort schon sagt ist ja.

Mit dem Markt für ICOs glühende, jeder in dem blockchain Raum scheint zu fragen zu werden: „Was bedeutet die SEC darüber nachdenken, dies alles“

Zwar gibt es keine direkte Antwort ist, eine aktuelle Erklärung der Leiter der blockchain Task Force der SEC liefert einen Hinweis. Bei CoinDesk der Consensus 2017 Konferenz in New York, Valerie Szczepanik saidthat inoffiziell die in ICOs beteiligt sind, müssen die Anleger schützen, auch durch die damit verbundenen Risiken vollständig offen zu legen.

Ein weiterer aktueller und relativ unheralded Bund Fall in Utah, SEC vs Verkehr Monsun, enthüllt weitere Hinweise. Der Fall stellt eine mögliche Roadmap für aggressive SEC Durchsetzung und private Klasse-Aktion Forderungen erlauben ICOs. (Wir werden im Folgenden näher er betrachtet wird.)

Blockchain Fachleute sollten genau beobachten, wie die Rechtsprechung in diesem Bereich und Faktor sie in ICO Pläne entwickelt.

ICOs: Ein kurzer Hintergrund

ICOs hat in der Popularität zu einem großen Teil explodiert, weil sie weniger etablierte Unternehmen ermöglichen, Mittel außerhalb der traditionellen Investment-Kanäle zu erhöhen. Sie passen nicht ordentlich in allen vorherigen Fundraising Paradigmen. Sie kommen in allen Formen und Größen.

Ein ‚typisch‘ ICO beinhaltet ein Unternehmen, ein Projekt zu potentiellen Unterstützern vorschlägt, die dann (durch Investitionen, Spende oder anderweitig) erwerben eine Menge der eigenen proprietären digitalen Währung oder Token des Unternehmens.

ICOs haben als in der letzten wild erfolgreich. Bancor angehoben fast $ 150mearlier in dieser Woche für seine bancor Netzwerk Tokens, während Web-Browser-Hersteller Brave vor kurzem $ 35min angehoben weniger als eine Minute für seine Grund Achtung Tokens (BAT).

Für besser oder schlechter, die digitale Währung relativ neue Art und noch nie da gewesenen Erfolg zieht erhebliche Kontrolle, einschließlich der von den Aufsichtsbehörden wie die SEC.

SEC vs Verkehr Monsoon

Der Traffic Monsoon Fall -, die keine ICO mit sich bringt, sondern beinhaltet, was wohl ein analoges Angebot - ist lehrreich, wie die SEC ICO Durchsetzung nähern kann.

Im März 2017 ermächtigt, ein Bundesgericht in Utah die SEC mit einer Zwangsmaßnahmen gegen die Utah-basierten Internet-Werbeunternehmen Verkehrs Monsoon fortzufahren. In der Beschwerde der SEC, behauptete sie, dass der Verkehr Monsoon wurde durch Induktion seines ein Ponzi-Schema in Verletzung der US-Wertpapiergesetze orchestriert ‚Mitglieder‘ zu kaufen ‚Additivpakete‘ (ein Produkt, das eine bestimmte Anzahl der Besuche auf ihre Website versprochen) im Austausch für ein Anteil an dem zukünftigen Einnahmen des Unternehmens.

Verkehr Monsoon entgegen, dass seine Additivpakete waren nicht ‚Wertpapiere‘ nach US-Recht und dass seine Verkäufe waren außerhalb der Reichweite der US-Wertpapiergesetze (und die SEC), da etwa 90% des Umsatzes im Ausland stattfand.

Der vorsitzende Bundesgericht nicht einverstanden mit Verkehr Monsun, zu finden, dass die Wertpapiere waren und Additivpakete, dass die SEC US-Wertpapiergesetze erzwingen könnte, solange die Auslandsumsätze in den USA einen wesentlichen Effekt hatten.

Quittieren sowohl die Bedeutung und die Neuheit seiner Entscheidung, das Gericht die Entscheidung für die sofortige Beschwerde zertifiziert. Das Berufungsverfahren wird voraussichtlich in den kommenden Monaten entfalten.

Verkehr Monsoon der Bedeutung

Die Entscheidung des Gerichts in Verkehr Monsoon ist aus vier Gründen von Bedeutung:

  1. Wie es definiert eine ‚Sicherheit‘
  2. Was sagte er über die territoriale Reichweite der SEC
  3. Wie kann es künftig Sammelklagen erleichtern
  4. Was sagte, es bildet ein Ponzi-Schema.

1. Die Definition einer ‚Sicherheit‘

Verkehr Monsun hat starke Bedeutung für den ICO-Markt, weil es eine ‚Sicherheit‘ definiert in einer Weise, die wohl zumindest Angebote einige ICO umfasst. Das Gericht, in der Gunst der SEC Urteil entschieden, dass Additivpakete ein Sicherheits unterliegt das US-Wertpapiergesetze, logisches Denken konstituierten:

  1. Die wirtschaftliche Realität 'der Adpack Käufe war ähnlich eine Investition als ein Kauf einer Dienstleistung, weil die Nachfrage „von Mitgliedern getrieben Kauf und Rückkauf von Additivpaketen, um die unglaublichen Renditen auf ihren Investitionen, nicht durch intensive Nachfrage nach Verkehr zu erhalten Monsoon Dienststellen“.
  2. Die Erträge aus den Additivpaketen kamen „nur von den Bemühungen anderen“, trotz der Tatsache, dass die Anleger persönlich erforderlich waren, andere Websites zu besuchen in der Aufteilung der Einnahmen zu beteiligen.

Dies öffnet die Tür für den SEC eine neue digitale Währung oder Token als ‚Sicherheit‘ zu klassifizieren. Und es kann signalisieren, dass die Gerichte über die bloße Nomenklatur aussehen werden diese Einstufung bei der Überprüfung. Wenn die zugrunde liegende wirtschaftliche Substanz der ICO sieht oder fühlt sich an wie eine Investition, einfach durch einen anderen Namen zu nennen (zum Beispiel eine ‚Spende‘, ‚VVK‘ oder ‚crowdsale‘) kann den Tag nicht tragen.

Ebenso kann die SEC ein ICO erachten eine Sicherheit Ausgabe zu sein, auch wenn diejenigen, die neue Münze oder Token haben eine permanente Rolle in der Organisation zu erwerben.

2. Die SEC expansive Reichweite

Die Entscheidung des Gerichts in Verkehr Monsoon Neuland auf die Frage der territorialen Reichweite der SEC.

Das Gericht entschied, dass das Unternehmen die Auslandsumsätze zu einer Zwangsmaßnahmen unterworfen waren, weil „wichtige Schritte zur Förderung der Verletzung“ in den USA stattgefunden hatte. Das Gericht festgestellt, dass speziell Verkehr Monsoon konzipiert und wurde von Personen, die in den USA ansässigen gefördert.

Diese Halte Foreshadow kann SEC (oder US Department of Justice) erweitert Behörde Durchsetzung Ansprüche sogar zu bringen, wenn Wertpapiertransaktionen vollständig außerhalb der USA auftreten.

Die Unternehmen in ICOs Eingriff müssen sorgfältig die wahrscheinlichen Auswirkungen ihrer Emissionen in den USA verstehen und wie sie den Markt oder die neuen Münzen oder Jetons verkaufen.

3. Klasse Aktionen und ICOs

Der Traffic Monsoon Fall kann die Tür zu privaten Ansprüchen öffnet von verärgerten Nicht-US-Investoren.

Normalerweise können Privatpersonen US Wertpapierforderungen bringen nur dann, wenn die Sicherheit auf einer US-Börse gelistet ist, oder wenn der Kauf oder Verkauf der Sicherheit in den USA aufgetreten. Das Gericht stellte fest, dass diese Norm erfüllt wurde, weil Verkehr Monsoon ein Utah Unternehmen war und damit auch Adpack Verkäufe an ausländische Personen über das Internet waren „inländische Transaktionen“.

Verärgerte ausländische Investoren können auch diesen Teil der Entscheidung berufen, um private Ansprüche in US-Gerichten zu erhalten. Und angesichts der begrenzten Ressourcen der Durchsetzung Division der SEC, kann dies das bedeutendste Risiko aus der Entscheidung ergeben entpuppen.

4. Die Konturen eines Ponzi-Schema

Das Gericht entschied auch, dass der Verkehr Monsoon der Adpack Investitionsanordnung ein Ponzi-Schema aufgebaut. Dies liegt daran, im Grunde die „kehrt nicht auf jede darunter liegende Geschäftstätigkeit basiert [wurden]“, und statt „Geld von neuen Investoren [war] früher verwendet werden, die Anleger zu zahlen“.

Darüber hinaus stellte das Gericht fest, dass ein Ponzi-System liegt vor, wenn der Anleger Gewinne „nicht durch den Erfolg des zugrunde liegenden Geschäft Venture geschaffen, sondern werden aus den Kapitaleinlagen der anschließend angezogenen Investoren abgeleitet“.

Als Folge ordnete das Gericht die Beschlagnahme aller Gesellschaftsmitteln und anbefohlen das Unternehmen von weiteren Zahlungen zu sammeln.

Wenn breiter angelegt, könnte diese Halte Auswirkungen haben, unter anderem für Unternehmer im Frühstadium aufeinander folgenden Finanzierungsrunden zu erhöhen. In einer Umgebung, wo zumindest ein paar hochkarätigen ICOs haben als Ponzi-Systeme, Unternehmen und Anleger sollen sich von den breiten und oft vagen Konturen eines Ponzi-System nach US-Wertpapiergesetzen bewusst sein, öffentlich verurteilt.

Fazit

Bis heute hat die ICO die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften Diskussion konzentrierte sich auf, ob die neu ausgegebenen Münzen oder Jetons sind Wertpapiere unterliegen der Zuständigkeit der SEC.

Die Traffic Monsoon Entscheidung ist eine potenziell bedeutende Entwicklung, die Aufmerksamkeit garantiert, vor allem in Verbindung mit Szczepanik Warnung vor Investoren zu schützen.

Nicht nur Käufer, sondern die Verkäufer in Acht nehmen.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Geldwechsel

BlinkTrade eröffnet neue Bitcoin-Märkte in Venezuela, Westafrika

Post Geldwechsel

Bitcoin im Geschäft: bester Freund des Käufers

Post Geldwechsel

Blockchain debütiert Android Bitcoin Wallet mit Händlerverzeichnis

Post Geldwechsel

Budweiser, Coinbase-Partner, gibt gratis Bitcoin an Konzertbesucher

Post Geldwechsel

BitXatm kündigt ATM mit Merchant-Friendly Point of Sale-Funktion an

Post Geldwechsel

Bitcoins Kapazitätsprobleme Kein Albtraum, aber höhere Gebühren können neue Realität sein

Post Geldwechsel

London Stock Exchange Group verwendet Blockchain, um nicht notierte Wertpapiere zu notieren

Post Geldwechsel

Lösung der Liquiditätsherausforderung von dezentralen Börsen

Post Geldwechsel

BitFury investiert in GoCoin for Payments Processing Push

Post Geldwechsel

AlphaPoint sammelt $ 1,35 Millionen, um Intel für Bitcoin zu bauen

Post Geldwechsel

Südkorea erweitert Berichten zufolge den Crackdown bei Crypto Exchange

Post Geldwechsel

2018 bis 2017: Vergleich der größten Preis-Rallyes von Bitcoin