Japan Exchange-Bericht: Cloud Edging Out DLT für Capital Markets Needs | DE.democraziakmzero.org

Japan Exchange-Bericht: Cloud Edging Out DLT für Capital Markets Needs

Japan Exchange-Bericht: Cloud Edging Out DLT für Capital Markets Needs

Die Japan Exchange Group (JPX) hat ein neues Arbeitspapier über die Verwendung von verteilten Ledger-Technologie (DLT) in Kapitalmärkten, eine Freigabe, die auf seinen früheren Berichten und Beweise-of-Concept aufbauen will.

In einem Papier veröffentlicht, Donnerstag, analysiert JPX, wie verschiedene Arten von verteilten Riegeln - einschließlich Hyperledger Stoffe, R3 Corda und Quorum-Plattform JPMorgan - genutzt werden, kann Unternehmen effizienter zu helfen, wenn Transaktionen mit viel von der Arbeit rund um die Lebensfähigkeit der Durchführung die neue Technologie für Finanzdienstleistungen.

Allerdings geht der Bericht vor allem auf Detail mögliche Belastungspunkte bei der Annahme von DLT.

Dazu gehören Schwierigkeiten bei dem Versuch, fortgeschrittene Kryptografie für die vertrauliche Übertragung von Vermögenswerten zu verwenden, Performance-Problemen mit bestimmten Transaktionen und möglicher Zentralisierung Risiken, die aus einer Konsolidierung des blockchain Knoten in der Wolke führen könnten.

Dennoch JPX Forscher gehen sogar so weit zu behaupten, dass die Finanzinstitute möglicherweise Kapitalmarktlösungen mit bestehenden Cloud-Lösungen, die kurzfristig suchen sollten. Die Autoren, insbesondere zitieren die Bemühungen Swiftto bewegen grenzüberschreitende Zahlungen in die Cloud durch seine Global Payment Innovation (GPI) Projekt als wahrscheinlich, erfolgreicher zu sein.

Trotz dieser möglichen Probleme, jedoch schließen die Autoren, dass mehr Experimente auf DLT wird benötigt, um seine potenziellen Vorteile zu realisieren.

Laut der Meldung:

„Es ist ein sehr sinnvoller Prozess für die Nutzer neuer Technologien proaktiv eine neue Technologie zu studieren und Feedback an die Entwickler auf der Grundlage praktischer Bedürfnisse. Wir glauben, dass Finanzdienstleistungen stetig weiterentwickelt, indem sie in dieser Branche neue Technologien für den produktiven Einsatz der Umsetzung ist von wesentlicher Bedeutung, auch wenn die neuen Technologien sind nicht sehr verschieden von bestehenden Technologien.“

Als solche JPX die Berichts Positionen als vielleicht einer der wenigen großen Finanz interessiert sich auf genehmigter blockchains unvoreingenommene Forschung zu veröffentlichen, ein Bereich der Studie, dass auch die Autoren beachten hat in den Wert der öffentlichen cryptocurrencies Interesse aufgrund der jüngsten Spitze gesehen Verblassen.

Die JPX bereits blockchain Entwicklung gefahren, ein Konsortium im vergangenen März den Start von Anwendungen zu testen und zu bestimmen, wie eine solche Plattform mit realen Anwendungen arbeiten können.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Geldwechsel

Bitcoin-ID-Verifizierung Mit Jumios BISON optimiert

Post Geldwechsel

Der 150-Euro-Geldautomat, Vorteile von riskanten Futures und Bitcoins Common Touch

Post Geldwechsel

Bitstamp Audit beweist, dass es hinter $ 147 Millionen Mystery Bitcoin Wallet war

Post Geldwechsel

Airbitz Touchless Bitcoin Wallet Ziele Anfänger, Evangelisten wie

Post Geldwechsel

8 Unternehmen, die Crypto-Patente hinterlegt haben

Post Geldwechsel

Bitcoin Exchange Kraken sammelt in der letzten Finanzierungsrunde $ 5 Millionen ein

Post Geldwechsel

Bitcoin Exchange BTCC reagiert auf chinesische Zentralbankauszüge

Post Geldwechsel

Coinbase-Mitbegründer: Ethereum könnte Vergangenheit Bitcoin blasen

Post Geldwechsel

Bitcoin Exchange Gemini für den Start in New York genehmigt

Post Geldwechsel

Südkorea erweitert Berichten zufolge den Crackdown bei Crypto Exchange

Post Geldwechsel

Warum einige Bitcoin-Börsen im Jahr 2018 sterben könnten

Post Geldwechsel

8 Millionen Vericoin Hack fordert Hard Fork auf, Gelder zurückzugewinnen