SEC stoppt Multimillionen-Dollar-Munchee ICO für Wertpapierverletzungen | DE.democraziakmzero.org

SEC stoppt Multimillionen-Dollar-Munchee ICO für Wertpapierverletzungen

SEC stoppt Multimillionen-Dollar-Munchee ICO für Wertpapierverletzungen

Ein in Kalifornien ansässiges Unternehmen hat Token in einer $ 15 Millionen Anfangs-Münze nach einer Untersuchung durch die US Securities and Exchange Commission (SEC) verkauft erstattet.

Die SEC hat heute bekannt gegeben, dass Munchee Inc. Erstattungen an die Anleger zur Verfügung gestellt hatte, nachdem Beamte der Kontakt hergestellt und zog Problem mit seinem Token Verkauf, die die Agentur sagte, das Angebot und den Verkauf von nicht registrierten Wertpapieren darstelle.

Die Entwicklung stellt den neuesten High-Profile-Umzug von der Agentur anfängliche Münze Angebote zu regulieren, kommen etwa eine Woche, nachdem die SEC eine Betrugsklage gegen den Veranstalter des PlexCointoken Verkaufs eingereicht. Wie in diesem Beispiel führte die heute um von einer Untersuchung des Cyber ​​Unit SEC, gebildet zu Beginn dieses Jahr teilweise Verkäufe an Polizei-Token, die US-Investoren beteiligen.

Munchee, nach einem Gewinde auf Bitcointalk wurde aufgeschlagen als „Yelp trifft Instagram“, das als eine neue Art und Weise zu Quelle Restaurant Bewertungen dienen würde. Seine MUN-Token, Materialien vorschlagen würden als Anreiz für die Tätigkeit auf dem sozialen Netzwerk des Unternehmens dienen, und der Verkauf begann im Oktober, nach der Post.

Doch in seinem Waffenstillstand und Unterlassungs Beschluß vom 11. Dezember argumentierte die SEC, dass die MUN-Token Wertpapiere dar, weil sie „Investmentverträge waren.“ Das Dokument stellt fest, dass später die Token wurden schließlich eine Sicherheit, unabhängig von ihrer „Nützlichkeit“ angesehen, wenn der Verkauf stattfindet.

„Selbst wenn MUN-Token eine praktische Verwendung zum Zeitpunkt des Angebots hätte, wäre es entgegen den Token keine Sicherheits davon, dass Feststellung, ob eine Transaktion beinhaltet eine Sicherheit nicht für die Kennzeichnung nicht drehen [sic] -. Wie eine ICO charakterisierenden als Beteiligung a ‚Utility token‘ - sondern erfordert stattdessen eine Bewertung der ‚die wirtschaftlichen Gegebenheiten eine Transaktion zugrunde liegenden‘“, die SEC in der Reihenfolge geschrieben.

Es ist zwar nicht klar ist, wie viel Geld gesammelt wurde, sagte der SEC, dass „etwa 40 Investoren“ Token durch den Verkauf gekauft. Die Agentur stellte ferner fest, dass es erste Munchee am zweiten Tag des Verkaufs kontaktiert, und dass es „nicht liefern keine Token an die Käufer.“

In Erklärungen wies die Agentur auf die rasche Zusammenarbeit von Munchee, nachdem er den Verkauf begann zu untersuchen.

‚‘ Nicht Bei der Entscheidung, eine Strafe zu verhängen, erkannte die Kommission an, dass das Unternehmen schnell den ICO gestoppt, kehrte sofort den Erlös vor Token Ausgabe und mit der Untersuchung mitgearbeitet“, sagte Stephanie Avakian, Co-Direktor der Vollzugsabteilung der SEC.

SECRegulationICO

Ähnliche Neuigkeiten


Post ICO

ICOs, Dumb Money und Ethereums (Ethical Dilemma)

Post ICO

Post-Trade-Blockchain-Start in Limbo nach dem Sammeln von $ 10 Millionen

Post ICO

ICOs verändern die Art und Weise, wie VCs mit Startups umgehen

Post ICO

Bank unterbricht polnische Bitcoin Exchange-Konten

Post ICO

Bitcoin Preise stabil als Volatile Ethereum Zeichnet Händler Interesse

Post ICO

Geregelte Cryptocurrency-Wetten haben in Europa einen großen Schub bekommen

Post ICO

ASIC auf Blockchain: Australiens Wertpapier-Wachhund unwahrscheinlich, ICOs zu regeln

Post ICO

ICOs zu unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Post ICO

Buttercoin CEO enthüllt taktische Fehler, die zur Schließung des Unternehmens geführt haben

Post ICO

Credit Suisse Report untersucht Blockchain Auswirkungen auf 14 Publikumsaktien

Post ICO

2017 oder 2025? Timeline der Wertpapierfirmen für die Blockchain der Industrieklasse

Post ICO

Wird Amerika der Führung von Washington State folgen und Bitcoin als Geld klassifizieren?